TOP Menu

JUPITER besucht die FISCHE – Erwarte Sternenstaub!

Sternzeichen FischeAm 28. Dezember 2021 tritt Jupiter in die Gewässer der Fische ein.

Es ist ein Ort den er liebt und an dem er zur Höchstform aufläuft. Wir dürfen uns auf einen Hauch von Sternenstaub freuen, und das zweimal im Jahr 2022.

Jupiter wird vom 28. Dezember 2021 bis zum 10. Mai 2022 seinen Lauf durch die Fische beginnen.

Nach einem Zwischenaufenthalt im Widder, bedingt durch seine Rückläufigkeit, kehrt er am 28. Oktober bis zum 20. Dezember 2022 wieder in die Fische zurück.

Glücksplanet Jupiter möchte uns mit seinem Aufenthalt in den Fischen seine magische Seite zeigen und spendet uns sein kosmisches Elixir für neue Hoffnung, Inspiration und etwas, woran wir glauben können. Er bringt uns Leichtigkeit und Optimismus und den über die letzten zwei Jahre verloren gegangen Funken zurück.

Jupiter ist neben Neptun der Herrscher der Fische und in diesem Sternzeichen bringt er vorteilhafte Umstände und Ereignisse ins Laufen, die uns das ganze Jahr 2022 hilfreich sein werden.

Unser Freund Jupiter ist immer gern dabei, wenn es darum geht, das Leben expansiver, besser, freier und aufregender zu machen. Er kümmert sich lieber um die Lebensfreude und um die angenehmen Seiten des Lebens, als um die Einhaltung von Regeln und Vorschriften.

Im Geburtshoroskop enthüllt er mit seiner Position den Lebensbereich, in dem wir besonders viel Glück in diesem Leben haben werden, und wo einige unserer stärksten Talente liegen. Hier gibt er uns einen Boost von Erfolg, Glück und Selbstvertrauen.

Jupiter ist unser spaßiger fantastischer Freund, der immer bereit steht, uns für ein spontanes Abenteuer abzuholen, wenn wir einen harten Tag hatten.

 


Werbung

JUPITER rückläufig Ende Juli bis Ende November 2022

Jedoch…auch wenn er uns meist seine sonnige Seite zeigt, so hat er doch auch seine Schattenseiten, seine chaotischen Momente und wie wir, kann Jupiter sich auch mal “bla” fühlen.

Seine Rückläufigkeits-Phase ist so eine Zeit. Während dieser Monate, mögen uns die Dinge weniger bunt erscheinen, denn Jupiter verlässt die Fische im Mai 2022 und wandert weiter in den Widder. Ein Zeichen, in dem er sich nicht so ganz wohl fühlt. Denn obwohl Jupiter das Abenteuer liebt, und auch die Risiken nicht scheut, ist ihm der Widder zu aggressiv.

Viele von uns werden bemerkt haben, dass sich das Leben hoffnungsvoller und leichter anfühlte, als Jupiter im Mai diesen Jahres 2021 eine kurze Stippvisite in den Fische machte.

Jupiter herrscht über die Fische, es ist seine alte Heimat und hier fühlt er sich unheimlich wohl und kann seinen Segen über uns ausschütten. Das Sternzeichen Fische ist das spirituellste endloseste Zeichen des Tierkreises. Es kennt keine Grenzen, es ist ein Symbol für die Freiheit, für Glück und Großzügigkeit, genau wie Jupiter.

Wenn er rückläufig wird, schüttet er immer noch seine Segen auf uns aus, jedoch ist dies eine Zeit, die wir eher für inneres Wachstum nutzen sollten.

Der rückläufige Jupiter ist weniger wild und nicht ganz so stürmisch, doch er ermuntert uns dazu, uns auf seine Direktläufigkeit zu freuen, indem wir uns bereit machen, seine Geschenke zu empfangen. Denn auch für das Glück muß man bereit sein.

Die Fische sind einer der besten Orte für Jupiter. Er kann im Zeichen, das keine Grenzen kennt, gut arbeiten. Die Spiritualität rückt mehr den je in den Vordergrund.

 

Die Themen mit Jupiter in den FISCHEN

Das Sternzeichen Fische herrscht über den Ozean und alle Gewässer und über alle Dinge, die jenseits der Realität liegen. Es ist das Zeichen aus dem Träume gemacht sind.

Jupiter hier, wird viele Dinge aus unserem Unterbewusstsein an die Oberfläche bringen und wir können altes Karma ablösen, mit dem wir uns schon lange herumschlagen. Dinge aus der Vergangenheit, können jetzt aufgearbeitet und für immer abgeschlossen werden.

Ein nicht ganz so positiver Aspekt den Jupiter in den Fischen nächstes Jahr bringen kann, sind Kreuzfahrten, die wahrscheinlich nach langer Corona Zeit wieder einen Aufwind bekommen werden.

Die Fische stehen auch für das Öl und Jupiter hier wird die Öl- und Benzinpreise noch höher schnellen lassen, denn er steht für die Expansion. Auch aus dem Grund, weil wieder viel mehr Menschen verreisen werden.

Im Jahr 2022 wird Jupiter mit dem ersten Herrscher der Fische, Neptun, kollidieren. Er bildet eine Konjunktion mit Neptun.

Neptun ist der Planet der Täuschungen und Illusionen. Es besteht die Gefahr, dass die Menschheit weltweit einer großen  Täuschung unterliegen wird. Oder erkennt, dass sie bereits einer großen Täuschung unterlegen ist.

Werbung

, , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar