TOP Menu

JUPITER trifft SATURN im Wassermann – Beginn einer neuen Zeit

Jupiter Saturn KonjunktionAm 21. Dezember 2020 haben wir ein großes Ereignis am Himmel. Jupiter und Saturn treffen sich im Wassermann.

Dieses Jahr hatten wir bereits eine Menge profunder Ereignisse in der Astrologie. Es begann mit der mächtigen Konjunktion von Pluto und Saturn im Steinbock, die sich mit der Mondfinsternis im Krebs verband. So gut wie alle Planeten waren das Jahr über rückläufig.

Aber die Planeten wärmen sich gerade auf zum großen Finale.

Am 21. Dezember findet ein Ereignis statt, das man die “Große Konjunktion” nennt.

Glücksplanet JUPITER trifft auf den strengen SATURN. Und das ganze im Wassermann!

Dieses Ereignis wird jeden von uns betreffen, politisch, sozial und persönlich.

Das hört sich dramatisch an, und das ist es auch. Die letzte Jupiter Saturn Konjunktion im Wassermann war vor 615 Jahren, im Januar 1405.

Man könnte jetzt auflisten, was damals geschah, doch das ist nicht notwendig. Es war eine Zeit der großen Veränderungen, der Kreuzzüge, der Völkerwanderung und der Beginn der Rennaissance.

Heute leben wir in einer moderneren Zeit, jedoch hält das Universum anscheinend gerade jetzt den Beginn eines großen Umbruchs für notwendig.

 


Werbung

Was ist eine Große Konjunktion?

In der Astrologie spricht man von einer Konjunktion wenn zwei oder mehr Planeten sich am Himmel in einer Reihe aufstellen, wie auf einer Perlenkette. Von einer Großen Konjunktion spricht man, wenn Jupiter und Saturn das tun. Sie kommen sich sehr nahe und daher verschmelzen ihre Energien und arbeiten zusammen.

Beide Planeten werden der Autorität zugeschrieben, aber jeder von ihnen in einer ganz unterschiedlichen Art und Weise.

JUPITER ist ein großzügiger Führer, der mit Dingen wie Reichtum, Gesundheit und einem guten Leben in Verbindung gebracht wird. Er ist der sogenannte Glücksplanet, während SATURN strenge Disziplin, Einschränkung und Ernsthaftigkeit verlangt.

Wenn diese beiden Planeten sich nun so nahe kommen, wie jetzt im Dezember, können wir davon ausgehen, dass es hier zu Machtkämpfen und Diskrepanzen kommt.

KONJUNKTIONEN stehen für einen Neubeginn. Diese Jupiter Saturn Konjunktion repräsentiert den Tod eines alten Königs (Saturn) und das Aufkommen eines neuen Königs (Jupiter). Man könnte anstatt dem König auch das Weltgeschehen, unsere Gesellschaft und die Weltordnung einsetzen.

Da das Ganze im innovativen und rebellischen Wassermann stattfindet, repräsentiert diese Konjunktion auch eine neue Vision unserer Gesellschaft und der Technologien.

 

Eine Ära geht zuende

Die Jupiter Saturn Konjunktion findet auf 0.27 Grad im Wassermann statt. Das ist ganz am Anfang des Zeichens, und sie hat daher umso mehr Bedeutung.

Aber der Wassermann hat auch zwei Seiten. Er ist innovativ, humanistisch, intelligent.

Seine Schattenseite allerdings ist diktatorisch. Früher sagte man, der Wassermann stürzt den alten Tyrannen, nur um einen neuen auferstehen zu lassen. Ob dies der Fall sein wird, daran hat auch Planet Uranus etwas mit zu reden.

Das wahrscheinlichste Szenario mögen die neuen Instrumente der Wissenschaft sein, die uns weiterbringen. Der Wassermann steht auch für die Wissenschaft und die Astrologie.

Verbesserungen in der Medizin, Virologie und Diagnostik sind wahrscheinlich. Da der Wassermann auch über das Internet herrscht, wird es auch hier Veränderungen geben. Mehr als je zuvor werden Menschen sich über das Internet verständigen. Arztbesuche werden online stattfinden. Der Einkauf im Internet nimmt jetzt schon gewaltig zu und wird sich noch verstärken.

Unsere Welt wird virtueller als jemals zuvor.

 

Vorschau HoroskopWas hat Uranus damit zu tun?

Uranus steht noch bis zum Jahr 2026 im Sternzeichen STIER. Und während wir nun die Große Konjunktion von Jupiter und Saturn im Wassermann haben, bildet er zu dieser ein Quadrat. Das ist ein Spannungsaspekt und wird uns noch einige Überraschungen bringen.

Der Planet der unerwarteten und plötzlichen Ereignisse (Uranus) fordert die beiden größten Planeten in unserem Sonnensystem, Jupiter und Saturn, heraus.

Man könnte es übersetzen mit: Die alten Mächte, (unsere bisherige Weltordnung) werden versuchen, den Fortschritt (Uranus) daran zu hindern, sich zu etablieren.

Ob dies gelingt ist fraglich, denn Uranus ist der Herrscher des Wassermanns. Jupiter und Saturn befinden sich also in seinem eigenen Herrschaftsgebiet. Dies alles betrifft zwar auch jeden persönlich, aber es wird sich vor allem global auswirken.

Das Ziehen an den Enden des Seils zwischen Fortschritt und alten Strukturen wird hauptsächlich von der Politik ausgetragen werden. Deshalb ist es aber trotzdem wichtig, dass auch die Gesellschaft am richtigen Ende des Seils zieht (Fortschritt).

 

Uranus versucht uns mit seinem Quadrat zur Jupiter Saturn Konjunktion daran zu erinnern, ob es tatsächlich gut ist, für unsere Zukunft, alle Macht in die Hände “alter weißer Männer” zu geben, die uns Jahrzehnte lang mit Süßigkeiten abgelenkt haben, damit wir deren wahre Absichten nicht erkennen.

Uranus will keine Machtmenschen mehr. Er plädiert für Freiheit für jeden einzelnen von uns. Das ist auch das Anliegen Jupiters. Nun kommt es darauf an, wie diese beiden Planeten den strengen Saturn (old white men) dazu bringen, eine neue bessere und freiere Weltordnung zuzulassen.

Der Einfluß von Uranus auf die Große Konjunktion wird bis zum Jahr 2022 spürbar sein. Wir dürfen Konflikte erwarten, bis das Tauziehen ausgestanden ist.

Es ist keine Überraschung, dass die Große Konjunktion genau in die amerikanischen Wahlen fällt, die immer ein Zeichen für große Veränderungen im Weltgeschehen sind.

Die Große Konjunktion fällt auch genau auf die Wintersonnenwende. Ein magischer Zeitpunkt, der für Neuanfänge und einen neuen Lebenszyklus steht.

 

Was dürfen wir erwarten wenn Saturn und Jupiter sich im Wassermann treffen?

Wird der strenge Gevatter Saturn die Führung übernehmen und uns in die Knie zwingen?

Oder wird der coole Onkel Jupiter das Zepter in die Hand nehmen und uns einen Drink spendieren, um eine neue Zeitenwende zu feiern?

Leider ist Saturn neben Uranus sehr stark im Wassermann. Er war früher, in der alten Astrologie sogar sein Herrscher. Erst seit der modernen Astrologie und der Entdeckung des Planeten Uranus, wurde dieser dem Wassermann als Herrscher zugeschrieben.

 

SolarhoroskopDass Saturn große Macht im Wassermann hat, durften wir bereits spüren, als er im Frühjahr diesen Jahres einmal kurz im Wassermann vorbei schaute:

Der Wassermann ist ein Luftzeichen. Er verkörpert auch den Flugverkehr. Dieser wurde seit Beginn der Corona Pandemie stark eingeschränkt. Er kam praktisch zum Erliegen. Das begann im März. Die Macht des Staates (Saturn) hat hier also schon mal gezeigt, zu was sie immer noch fähig ist.

Der Wassermann herrscht auch über unsere Freunde, Bekannten, unser soziales Netzwerk, das Miteinander. Auch hier haben wir bereits gesehen, was Saturn mit seinem kurzen Besuch hier im März bis Mai diesen Jahres bewerkstelligen konnte: Social Distancing.

Allerdings befand sich unser Retter Jupiter zu diesem Zeitpunkt im Frühjahr noch im Steinbock, hatte also keinen großen Einfluß darauf, was Saturn im Wassermann veranstaltete.

Hoffen wir also, dass wenn Jupiter sich jetzt Ende des Jahres ebenfalls in den Wassermann begibt, er nicht mehr gewillt ist, die zweite Geige zu spielen und dem strengen Saturn zeigt, dass es auch anders geht.

Da der innovative Planet Uranus kräftig mit mischt, wird es im Verlauf der kommenden Jahre sicher eine Art neue Ordnung geben. Uranus steht im Stier, dem Zeichen des Geldes, der Agrarwirtschaft und Ernährung. Auch hier wird es große Veränderungen geben.

Leider verlässt Glücksplanet Jupiter den Wassermann Ende Dezember 2021.

Saturn verweilt hier noch bis 2023 und wird die Themen des Wassermanns weiterhin versuchen im Zaum zu halten.

Die Serie “Game of Thrones” warnte uns immer mit dem Spruch: Winter is coming! Saturn als Weißer Wanderer im eisigen Wassermann, zusammen mit dem Riesen Jupiter. Es wird spannend.

 


Werbung

Was bedeutet die Große Konjunktion von Saturn und Jupiter für mich persönlich?

Die Große Konjunktion zwischen Jupiter und Saturn ist eine Zeit, in der wir alte Gewohnheiten, alte Lebensstrukturen und alles, was uns nicht mehr dienlich ist, loslassen sollten. Für jene, die nicht offen sind für Veränderungen, könnte es unbequem werden.

Wir haben jetzt die Gelegenheit, neue  Wege zu beschreiten und wenn wir bereit sind, dies zu tun, können wir unglaubliche Fortschritte machen. Wir können unsere Träume wahr werden lassen, die wir schon eine Ewigkeit mit uns tragen.

Wir können unsere Ziele erreichen, um die wir schon so lange kämpfen.

Die expansive Natur Jupiters, zusammen mit der soliden Struktur des Saturn, können für uns persönlich Dinge in Bewegung bringen, die uns bisher unerreichbar schienen.

Egal was in der Politik und im Weltgeschehen passiert. Das ist ein anderes Thema.

Aber für uns privat ergeben sich hier ungemein große Chancen.

Da Jupiter und Saturn beide mit Karriere und Beruf zu tun haben, können wir hier jetzt etwas erreichen, das uns vielleicht Jahre lang verwehrt blieb.

Die Große Konjunktion unterstützt all unsere Mühen und harte Arbeit der vergangenen Jahre und belohnt sie jetzt. Dies wird nicht gleich an einem Tag geschehen. Es ist ein Entwicklungsprozeß, der sich die kommenden ein bis zwei Jahre manifestieren wird.

Natürlich haben wir all diese Arbeit selbst gemacht, doch vielleicht bisher nicht den Erfolg erzielt, den wir uns gewünscht hätten. Nun, ab dem 21 Dezember ist die richtige Zeit dafür und die Ergebnisse können wahrlich magisch sein.

Wer es gerne noch intensiver haben will, kann eine purpurfarbene Kerze am Tag der Großen Konjunktion anzünden und seine Vorhaben und Ziele auf ein Pergament schreiben und dieses dann in der Flamme verbrennen. Dabei die Ziele die man sich wünscht, gedanklich visionieren.

 

Wie wirkt sich die Große Konjunktion auf die STERNZEICHEN aus?

WIDDER: Die Widder werden mit ihrem Freundes- und Bekanntenkreis konfrontiert und müssen sich entscheiden, ob sie ihrem Ego nachgeben und lieber alleine kämpfen wollen, oder sich in einem Team oder sozialen Netzwerk besser fühlen. Sie könnten neue Freunde finden und alte gehen lassen, die nicht mehr in ihre Welt passen.

Auch werden die Widder ihre Hoffnungen und Wünsche an die neue Zeit anpassen müssen. Alte Vorhaben, die zu nichts geführt haben, werden jetzt endgültig gehen. Neue Projekte tauchen am Horizont auf, die mehr Erfolg versprechen.

Die Widder können jetzt auch einen guten Zugewinn in ihren Finanzen generieren, der sich in den kommenden ein bis zwei Jahren manifestieren wird.

 

KarmahoroskopSTIER: Bei den Stieren wird es um ihre berufliche Zukunft und Karriere gehen. Mit der Großen Konjunktion in ihrem Zehnten Haus können sie jetzt eine neue Karriere Richtung einschlagen, die sie zu ihren Zielen bringt.

Selbstständige Stiere können ihr Geschäft jetzt erweitern und eine stabile Basis für die Zukunft aufbauen, die ihnen materiellen Zugewinn sichert. Die Stiere wachsen nun in ihrem Business und dies wird sich in den kommenden Jahren zu ihren Gunsten auswirken.

In einem Job können die Stiere nun eine bessere Position erreichen, aufsteigen und viel Anerkennung erlangen. Oder einen neuen Job finden, der besser zu ihnen passt.

 

ZWILLING: Die Zwillinge befinden sich mit der Großen Konjunktion von Jupiter und Saturn im Wassermann sozusagen in ihrem Element. Bei ihnen dreht sich nun alles um das Lernen und Lehren, sich höheres Wissen aneignen, um die Kommunikation. Da die Zwillinge sowieso recht neugierig sind und immer neues erfahren wollen, ist diese Konjunktion geradezu perfekt, um neue Wissensgebiete zu erkunden, die sie dann für ihr Business oder den Job nutzen können.

Sie könnten etwas neues studieren, Seminare geben oder besuchen. Auch Themen mit dem Ausland können aufkommen. Manche Zwillinge machen eine wichtige Reise ins weit entfernte Ausland und finden dort eine neue Philosophie für ihr Leben.

 

KREBS: Bei den Krebsen geht es um ernstere Themen. Hier werden sich in den kommenden Jahren, ausgelöst durch die Große Konjunktion, Lebensthemen auftun, die mit Geld, Erbschaften, den Finanzen des Partners, Darlehen, Schulden, zu tun haben. Die Krebse müssen sich überlegen, wie sie mit gemeinsamen Besitztümern und Finanzen umgehen, zum Beispiel die des Partners oder anderen Menschen, mit denen sie finanziell verstrickt sind.

Eine Erbschaft könnte anfallen. Das Geld des Partners und die gemeinsamen Veranlagungen können nun plötzlich in den Fokus rücken.

Auf einer anderen Ebene erhalten die Krebse nun tiefe Einsichten in ihre eigene Psyche und werden einer großen Transformation unterzogen. Das Leben der Krebse könnte sich völlig verändern, aber zum besseren.

Da Krebse es nicht so mit Veränderungen haben, könnte das eine etwas schwierige Zeit werden. Deshalb sollten sie jetzt offen sein und Veränderungen begrüßen, mit dem Wissen, dass es danach viel besser für sie läuft.

 

LÖWE:  Hier werden die Beziehungen unter die Lupe genommen. Die Löwen werden sich ihrer engsten Beziehungen bewusst werden und entscheiden müssen, ob diese noch gut sind oder nicht. Jupiter Saturn Konjunktion wird die Löwen dazu auffordern, hier Entscheidungen zu treffen. Wollen sie sich aus alten nicht mehr dienlichen Beziehungen befreien oder ist es die Beziehung wert, aufrecht erhalten zu werden?

Der eine oder andere Löwe mag sich in den kommenden zwei Jahren auch seinen Feinden stellen müssen, wenn er welche hat. Menschen, mit denen er sich verstritten hat oder die ihm generell feindlich gesinnt sind. Nun ist die Gelegenheit da, hier eine Lösung zu finden.

 

JUNGFRAU: Für die Jungfrauen geht es mit der Großen Konjunktion um ihren Job, ihre täglichen Pflichten und die Gesundheit.

Jungfrauen, bei denen der Job schon seit einiger Zeit stagniert, können jetzt ab Dezember darauf bauen, dass sich etwas tun wird. Sie könnten einen neuen Job finden, der sie mehr erfüllt und der besser zu ihrem Tagesablauf passt.

Jungfrauen, die selbstständig sind, können jetzt Kurskorrekturen vornehmen und ihr Business auf eine stabile Basis bringen, die für die Zukunft standhält.

Auch die Gesundheit sollte jetzt gepflegt werden. Kleine Schwachstellen sollten am besten gleich ausgemerzt werden. Saturn steht auch für die Knochen und Zähne. Jupiter ist der große Heiler. Eventuelle körperliche Probleme am besten gleich angehen, denn die Zeit eignet sich gut dafür, zum Beispiel die Ernährung umzustellen oder alte schlechte Gewohnheiten loszuwerden.

 


Werbung

WAAGE: Die Waagen möchte die Große Konjunktion in ihrer Kreativität unterstützen. Neue Projekte stehen nun unter einem guten Stern. Die Waagen sollten sich nun auf ihre neuen Ideen konzentrieren und was sie damit anfangen können.

Auch müssen sie nun einen Mittelweg finden, zwischen der Leichtigkeit des Seins und ihren Pflichten. Jupiter verführt gerne dazu, das Leben einfach genießen zu wollen, und das dürfen die Waagen jetzt auch. Doch Saturn möchte Verantwortung und dass sie auch ihre Verpflichtungen nicht vergessen.

Bei Waagen die Kinder haben, können auch mit diesen jetzt Veränderungen aufkommen. Kinder könnten flügge werden und ausziehen. Oder die Waagen müssen ihre Kinder anderweitig unterstützen und sich mit ihren Problemen auseinandersetzen.

 

SKORPION: Für die Skorpione löst die Große Konjunktion Themen mit ihrem Zuhause, der Familie und ihren engsten Verbindungen aus. Themen aus der Vergangenheit oder Kindheit können jetzt noch einmal aufkommen. Familien-Themen mit den Eltern können nun ebenfalls auftauchen.  Vor allem mit dem Vater.

Die Skorpione könnten sich ein neues Zuhause suchen und irgendwo anders einen Neustart machen. Sie könnten ein Haus kaufen oder verkaufen, oder ihr jetziges Zuhause komplett renovieren, sodass es danach besser zu ihnen passt.

 

SCHÜTZE: Für die Schützen geht es ähnlich wie bei den Zwillingen darum, ihre kommunikativen Fähigkeiten  zu entwickeln und sich neue interessante Dinge anzueignen, die ihnen für ihre berufliche Laufbahn dienlich sein werden. Sich neues Wissen aneignen ist jetzt essentiell und wird eine stabile Basis für ihr weiteres berufliches Leben sein.

 

STEINBOCK: Bei den Steinböcken fällt die Große Konjunktion in ihr Geldhaus. Sie werden sich daher ihre Finanzen neu erschaffen können und auf lange Frist sichern. Alles was den Steinböcken lieb und teuer ist, rückt jetzt in den Fokus.

Die Steinböcke sind jetzt fähig, sich neue stabile Geldquellen zu sichern und diese auf lange Frist zu etablieren.

 

WASSERMANN: Natürlich hat die Große Konjunktion auf die Wassermänner den allermeisten Einfluß, denn sie findet in ihrem Zeichen statt. Sie wird die Persönlichkeit und die Einstellung der Wassermänner zu vielen Dingen komplett transformieren.

Jupiter gibt ihnen Selbstvertrauen und einen ganz neuen Selbstausdruck. Für die Wassermänner beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Alles was sie jetzt entscheiden, hat Auswirkungen auf ihr Leben in den nächsten 15 Jahren.

Jupiter bringt Chancen für neue Beziehungen. Zwischenmenschliche Beziehungen erhalten nun eine neue Tiefe und die Wassermänner können sich getragen fühlen, durch enge Verbindungen zu Freunden oder Partnern.

Die Wassermänner ziehen jetzt einflußreiche Menschen an, die ihnen den Weg ebnen, für neue Ziele.

 

FISCHE: Für die Fische heißt es mit der Großen Konjunktion einen Frühjahrsputz ihrer Seele zu machen. Sie können viel altes Karma ablösen. Die Fische werden irrationale Ängste los und reflektieren die Vergangenheit und die Dinge, die sie in den letzten 15 Jahren entschieden haben.

Auch für die Fische bedeutet die Große Konjunktion einen Neufang in ihrem Leben, in dem sie sich für eine neue Identität vorbereiten. 

Die Fische erkennen, was sie bis jetzt zurück gehalten hat. Und sie lassen diese Dinge nun los. Sie behalten nur das, was für die Zukunft nützlich ist. Die Fische werden in den nächsten zwei Jahren neu geboren werden,

Die Große Konjunktion wird die Wünsche und Träume der Fische erfüllen, die realistisch sind. Es ist die Zeit, das zu ernten, was sie all die Jahre zuvor gesät haben.

Etwas unvorhergesehenes Großes kann jetzt passieren, mit dem die Fische nicht rechnen. Ein Glücksfall, unverhoffte Möglichkeiten, eine Chance für etwas ganz Neues.

 

Weitere Lebensbereiche die von der Großen Konjunktion betroffen sind, findet ihr in eurem Geburts-Radix.

Schaut nach, in welchem Haus sich der Wassermann befindet und welche Planeten ihr hier stehen habt. So bekommt ihr Auskunft zu weiteren Ereignissen, die jetzt in Bewegung kommen.

 

Werbung

, , , , , ,

  1. Sylvia 15. Dezember 2020 at 17:33 #

    Liebe Carina,
    Vielen Dank für deine tolle Zusammenfassung. Es liegt wahrlich der Zauber des Universums in der Luft.
    Da tut es gut, die Veränderungen in diesem Lichte sehen zu können.
    Auf in eine schöne Zukunft mit Gemeinsamkeit, Zusammengehörigkeit und liebevollem Sein.
    Alles Gute für uns alle und besonders dir.

    • Spirit Traveling 15. Dezember 2020 at 17:57 #

      Liebe Sylvia,
      vielen Dank für dein Feedback! Es freut mich sehr dass dir der Artikel gefallen hat. Ja, es liegt wahrlich Magie in der Luft und eine neue Zeit beginnt, die uns sicher in eine bessere Zukunft führt.
      Alles Gute auch für dich und eine wunderbare erfolgreiche Zeit!

  2. Evelyn Böhler 5. Dezember 2020 at 08:03 #

    Wow…ich sehe Licht am Ende des Tunnels für viele Menschen 💖 Und ich werde am 21. Dezember die purpurrote Kerze anzünden und mir vom coolen Onkel Jupiter einen Drink einschenken lassen….

  3. Gabriele Ammann 4. Dezember 2020 at 17:06 #

    Vielen Dank für diesen tollen Artikel. Ausgezeichnet beschrieben!

    • Spirit Traveling 4. Dezember 2020 at 17:32 #

      Vielen Dank für das Feedback Gabriele!
      Es freut mich sehr dass der Artikel gefallen hat!

Schreibe einen Kommentar