TOP Menu

NEPTUN rückläufig Juni bis Dezember 2022 – Illusion und Realität

NeptunDer große Gasplanet Neptun wird von Ende Juni bis Anfang Dezember 2022 rückläufig.

Seit vielen Jahren befindet er sich in seinem Heimatzeichen, den Fischen. Er ist der Repräsentant der Spiritualität und in seinem eigenen Zeichen, den Fischen, wirkt er sehr positiv. Aber Neptun ist trügerisch. Er bringt Spiritualität, Mitgefühl und Empathie, aber auch Täuschung und Illusion.

NEPTUN, der Planet der Spiritualität

Neptun wird in seiner Rückläufigkeit im Wasserzeichen Fische sowohl die Spiritualität, als auch die Täuschungen herausbringen. Auf einer inneren Ebene werden Transformationen auch im psychologischen Sinn stattfinden. Manche erfahren neue spirituelle Dimensionen und kommen in Kontakt mit bisher versteckten spirituellen Fähigkeiten.

Neptun wird ca. 23 Wochen im Jahr rückläufig. Er hat auch eine Schattenperiode, die bereits einige Monate vorher und nach der Rückläufigkeit wirkt.

Neptun’s Fallstricke sind Täuschungen und Illusionen. Das logische Denken kann unter Umständen nicht mehr so gut funktionieren und unsere Urteilsfähigkeit könnte getrübt sein.

Neptun ist ein transpersonaler Planet. Das bedeutet, dass er sich nicht nur auf jeden einzelnen bezieht, sondern auch auf  große Kollektive der Menschheit, zum Beispiel Länder.

 


Werbung

In der Realität bleiben

Neptun kann während seiner Rückläufigkeit Themen aus der Vergangenheit und anderen Dimensionen aufbringen. Oftmals, wenn Neptun sehr präsent in unserem Horoskop ist, haben wir intensive Träume. Wenn Neptun zum Beispiel im Transit über unsere Sonne läuft, sind Träume sehr oft prophetisch und werden wahr.

Während Neptun rückläufig ist, ist es sehr von Vorteil, wenn wir bodenständig bleiben und uns immer wieder vergewissern, ob das, was wir sehen und erleben, auch wirklich der Realität entspricht. Zum Beispiel Situationen, Umstände, die uns jetzt begegnen. Auch sollten wir soviel wie möglich hinterfragen und nicht alles als gegeben und glaubhaft hinnehmen. Dies bezieht sich sowohl auf unsere Mitmenschen, als auch auf alles was wir hören und sehen im Weltgeschehen.

Neptun vernebelt gern die Sinne und er löst Grenzen zwischen der Realität und den Illusionen auf. Deshalb kann es für manche schwierig sein, zu unterscheiden, ob etwas wahr ist oder nicht.

Neptun bringt Täuschungen und Betrug. Und gerade in unserer heutigen extrem turbulenten Zeit, in der sich die Medien und Nachrichten überschlagen mit immer mehr Neuigkeiten, ist es ratsam, einen kühlen Kopf zu bewahren. Das gleiche gilt auch im zwischenmenschlichen Bereich.

 

Alte Verletzungen aus der Vergangenheit

Wenn der große blaue Gasplanet Neptun rückläufig wird, können uns schmerzhafte Erinnerungen aus der Vergangenheit einholen. Manchmal sogar aus früheren Leben. Wir erinnern uns an Situationen, Menschen, Umstände, in denen wir Illusionen und Täuschungen aufgesessen sind. Aufpassen sollte man jetzt deshalb, nicht in Selbstmitleid zu verfallen.

Neptun kann unser Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stark einschränken. Auf keinen Fall sollte man jetzt in die Opferrolle verfallen, sondern sich den Erinnerungen stellen und sie aufarbeiten. Auch insofern, dass wir mit den Menschen und Umständen, die uns früher verletzt und getäuscht haben, in einen Zustand der Neutralität kommen. Das heißt nicht vergeben oder vergessen, sondern wir sollten uns von diesen schlechten Erfahrungen distanzieren, sodaß sie uns nichts mehr ausmachen.

Wenn Neptun rückläufig ist, kann er uns Energie und Motivation abziehen. Andere positive Faktoren im Horoskop, wie zum Beispiel ein guter Jupiter, Pluto oder Saturn Transit, vermag dies allerdings sehr gut auszugleichen.

Ein anderes Thema sind Krankheiten. Neptun ist nun mal leider auch der Planet der Seuchen, Infektionen und anderen Krankheiten, wie Allergien oder Autoimmun-Erkrankungen. Daher ist es während er rückläufig ist, besonders wichtig, dass wir uns gut um unseren Körper kümmern und darauf achten, dass wir uns nichts einfangen.

 

Spirituelles Wachstum

Neptun hat aber auch seine guten Seiten. Er kann, wer offen dafür ist, große spirituelle Erkenntnisse bringen und diejenigen, die damit arbeiten wollen, nun auf den Weg führen.

Neptun ist der Herrscher der Fische und er herrscht damit über die Heilerfähigkeiten, die Hellsicht und Hellfühligkeit, aber auch über die Künste, wie das Schreiben, Malen, Photographieren, die Musik und andere künstlerische Tätigkeiten.

Das Haus in dem Neptun rückläufig wird und die Aspekte die er dabei zu den Geburtsplaneten bildet, geben Auskunft darüber, in welchen Lebensbereichen wir entweder besonders vorsichtig sein sollten, oder auch große Fortschritte machen können.

 

KarmahoroskopGlobaler Einfluß des Neptun

Der rückläufige Neptun gilt auch für das Weltgeschehen, also global. Er ist generell assoziiert mit dem abstreifen von Illusionen und Täuschungen und falschen Realitäten, die die Sinne der Menschheit vernebelt haben.

Jetzt gilt es, wieder einen klaren Blick auf die wahre Realtiät zu entwickeln und die Dinge so zusehen, wie sie wirklich sind.

Dies gilt vor allem den Politikern und Führungsmächten in Bezug auf den Krieg in der Ukraine, die Sanktionen gegen Russland und das von vielen immer mehr geforderte Öl-Embargo.

Bleibt zu hoffen, dass die Eliten ihren neptunischen Schleier ablegen und der Realität ins Auge sehen.

, , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar