TOP Menu

NEPTUN im Sternzeichen FISCHE -Sünder oder Heilige

NeptunNEPTUN befindet sich seit Februar 2012 im Zeichen der Fische und wird hier bis Ende März 2025 verweilen.

Die Fische sind die Heimat des Neptun. Hier arbeitet er am besten und fühlt sich zuhause.

Die meisten Menschen, die sich für Astrologie interessieren, beschäftigen sich nicht so sehr mit Neptun. Das liegt vielleicht daran, weil der Planet sehr sehr langsam durch den Tierkreis läuft und seine Wirkung auf uns sich extrem langsam entfaltet.

Neptun macht keine Paukenschläge wie Uranus, Pluto oder Saturn. Er ist ein leiser Planet, wie sein Zeichen, die Fische. Seine Effekte sind überaus subtil. Er arbeitet im Untergrund, in unserer Psyche, im Unterbewusstsein.

Neptun und sein Zeichen, die Fische gehören beide in das Zwölfte Haus. Und das Zwölfte Haus trägt all das Karma aus früheren Leben, unsere Psyche, die Seele. Es ist das Haus der Isolation, der Abgeschiedenheit, des Mitgefühls und der Spiritualität.

 


Werbung

Neptun ist ein sehr spiritueller Planet. Aber er hat zwei Seiten.

Auf der positiven Seite bringt er großes spirituelles Verständnis, Mitgefühl und einen weiten Überlick, über alles was die Seele betrifft. Menschen die einen starken Neptun haben, haben oft hellseherische Gaben, prophetische Träume und wirken nach außen hin immer etwas entrückt.

Die negative Seite von Neptun allerdings sind Täuschungen, Illusionen und Abhängigkeiten. Er kann uns bittere Enttäuschungen bringen, vor allem in den Lebensthemen des Hauses, in dem er sich bei unserer Geburt befunden hat. Er kann zur Alkohol- und Drogensucht verleiten oder zu ungesunden Abhängigkeiten von anderen Menschen.

 

Neptun und die Gesundheit

Neptun bringt auch Seuchen und Krankheiten. Er steht in einem hohen Grad für Infektionen und war auch am Beginn der Corona Pandemie involviert.

Steht er zum Beispiel in einem Spannungsaspekt zum Mars, erhöht das das Infektionsrisiko. Neptun ist ein Langsamläufer und seine Aspekte, die er zu Geburts-Planeten bildet, dauern sehr lange.

Wer eine Opposition des laufenden Neptuns zum Geburts-Mars als Transit hat, kann damit rechnen, dass er in diesem Jahr, in dem der Transit stattfindet, ständig irgendwelche Infektionen und Erkältungen abbekommt.

Auch wenn Neptun sich im Sechsten Haus befindet, ob natal oder als Transit, ist das immer ein Hinweis, dass wir sehr auf unsere Gesundheit achten müssen. Das Sechste Haus ist das Haus der Gesundheit, bzw. der Krankheiten.

Neptun hier kann Auto-Immun-Krankheiten auslösen, Nahrungsmittel Unverträglichkeiten oder Krankheiten, die sehr schwer zu diagnostizieren sind.

 

KarmahoroskopJeder hat irgendwo seinen Neptun im Horoskop

Neptun herrscht über den Freitag. Er ist auch die höhere Oktave der Venus. Wer seine Venus in den Fischen hat, ist stark Neptun gefärbt und zu allumfassender Liebe fähig.

Neptun war das letzte Mal im Sternzeichen Fische in den Jahren 1847 bis 1862. Niemand aus dieser Zeit ist heute noch am leben. Es ist also für uns alle eine spannende Zeit, wie Neptun die Menschen verändern wird. Der Zyklus ist noch nicht abgeschlossen.

Dort wo das Fische Zeichen im Horoskop steht, oder Neptun selbst, entfaltet sich die Neptun Energie am meisten. Hier können wir spirituell und kreativ am meisten erreichen.

Jedoch sind wir hier auch anfällig für all die negativen Seiten des Neptun.

Neptun kann uns zum Opfer von Intrigen machen, oder zum Sündenbock für Dinge, die uns gar nicht betreffen.

Unter Neptun neigen wir dazu, Menschen oder Dinge zu idealisieren und merken oft nicht, dass wir einer Illusion unterliegen. 

Es ist daher wichtig, das Haus zu kennen, in dem Neptun steht, oder in welchem Haus das Zeichen der Fische steht. Hier müssen wir besonders darauf achten, dass wir nicht in die Fallen des Planeten tappen.

Wer seinen Neptun oder die Fische im Siebten Haus hat, wird sich immer wieder in Illusionen und Täuschungen in seinen Beziehungen und Partnerschaften wiederfinden. Hier neigt man dazu, einen Partner komplett zu idealisieren und seine Schattenseiten völlig zu ignorieren.

Man redet sich die Dinge schön und merkt oft nicht, dass man nur das sieht, was man sehen will.

Menschen  mit einer Neptun Betonung im Siebten Haus neigen auch dazu, schwache, oder nicht greifbare Partner anzuziehen. Partner die chaotisch sind, verheiratet oder unehrlich.

Mit einer Neptun Betonung im Siebten Haus meint man oft, den Partner retten zu müssen. Doch dies sind karmische Lektionen, die uns lehren sollen, die Beziehung mit den Augen der Realität zu betrachten.

Gleiches gilt für alle anderen Häuser (Lebensthemen). Überall da, wo Neptun oder die Fische im Horoskop stehen, laufen wir Gefahr, zu leichtgläubig zu sein. Und wir ziehen Chaos in unser Leben.

Deshalb ist es wichtig, dass wir uns mit unserer Neptun Position auseinandersetzen und seine Schattenseiten kennen.

 


Werbung

Was kann NEPTUN im Sternzeichen Fische bewirken?

Es wird viel darüber diskutiert, ob Neptun in den Fischen eine allgemeine “Erleuchtung” in die Menschheit bringt.

Ich bezweifle, dass während dieser Jahre, in denen Neptun in den Fischen verweilt, Millionen von Menschen diese Erleuchtung haben werden. Aber immer mehr fühlen sich zu den Dingen hingezogen, die den Sinn unseres Lebens versuchen, zu analysieren. Die Astrologie zum Beispiel, Spirituelle Themen, Heilung.

Bevor Neptun in die Fische eintrat, befand er sich von 1998 bis 2012 im Wassermann.

Der Wassermann ist das Zeichen der Innovation, der Technologien, des Internets, der Wissenschaft.

Während dieser Jahre kamen viele technologische Neuerungen auf. Das Internet Zeitalter machte einen Riesensprung nach vorne. Internet Dating kam auf. Die neuen modernen Smartphones wurden entwickelt.

Viele Menschen veränderten ihre Karriere und wagten einen ganz neuen Schritt in eine komplett andere Richtung.

Während dieser Zeit entwickelten sich auch die Spirituellen Internet Portale. Die Spiritualität hielt sozusagen Einzug in das Internet und konnte so viel mehr Menschen ansprechen.

 

Was allerdings in diesen Jahren, in denen sich Neptun im Wassermann befand, äußerst schwierig war, waren die Beziehungen.

Neptun repräsentierte hier bedingslose Liebe in einem der distanziertesten reserviertesten Zeichen des Tierkreises. Die Kombination zwischen Neptun und Wassermann ist typisch für die anonyme Partnersuche im Internet.

Generell sind in diesen Jahren die Internet Kontakte extrem angestiegen, denn der Wassermann ist zwar das am meisten distanzierte Zeichen, aber auch das sozialste.

 

NEPTUN in den Fischen

Nun kehrte Neptun wieder in sein eigenes Zeichen zurück und die Liebe und das Mitgefühl sollte dahin zurückkehren, wo ihre Bestimmung ist. Vielleicht kehren die Menschen wieder mehr zu den persönlichen Begegnungen zurück.

Neptun in den Fischen will eine spirituelle Verbindung zwischen zwei Menschen erschaffen. Weniger Anonymität, dafür mehr Romantik, Toleranz und Verständnis in Beziehungen. Neptun in den Fischen will tiefere Verbindungen schaffen, als nur schnelles Dating mit oberflächlichen Affären.

Ob das so kommt, wird man abwarten müssen. Für einige wird diese romantische Neptun Energie sicher willkommen sein.

Werbung

, , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar