TOP Menu

Die Wichtigkeit der SATURN Wiederkehr

Wenn du gerade auf deine späten 20er zugehst, magst du vielleicht von der Ersten Saturn Rückkehr gehört haben, wenn du schon einmal etwas über die Astrologie gelesen hast.

Manche halten die Erste Saturn Rückkehr für eine äußerst schwierige Zeit, vor der du dich fürchten müsstest, und sagen dir, dass du dir Sorgen machen müsstest, das entspricht jedoch nicht so ganz der Wahrheit.

Was passiert also bei der Ersten Saturn Rückkehr?

Der Karma Planet Saturn benötigt ungefähr 29 Jahre, um einmal um die Sonne zu kreisen und somit alle Tierkreiszeichen zu durchwandern. Wenn du also im Alter von ungefähr 29 Jahren bist, kehrt Saturn an den Platz zurück, an dem er bei deiner Geburt stand. Dies bezeichnet man als die Saturn Rückkehr.

Saturn ist der kosmischer Wächter, der strenge aber weise Lehrer unseres Schicksals, der uns während des Lebens mit den erforderlichen Hindernissen und Herausforderungen konfrontiert, damit wir dazu lernen und unsere karmischen Aufgaben erfüllen können. Er lehrt uns Lebenslektionen.

Seine Position im Geburtshoroskop zeigt die Lebensbereiche und karmischen Lektionen, die wir in früheren Leben nicht gemeistert haben und die deshalb heute noch einmal an uns herangetragen werden. Saturn’s Absicht ist nicht, uns zu bestrafen, sondern er will uns mit seinen Herausforderungen und Tests Stärke und Weisheit vermitteln, damit wir den richtigen Weg einschlagen.

Er zeigt uns auch, wo unsere größten Ängste und Blockaden liegen, die wir in dieses Leben mitgebracht haben. Im Prinzip möchte Saturn, dass wir Erfolge haben und unsere Ziele erreichen. Und dass wir ein gutes authentisches Leben führen und vor allem unsere Berufung finden.

Wenn unsere Handlungen, unsere berufliche und private Ausrichtung im Einklang mit unserer Bestimmung sind, dann belohnt Saturn uns mit Stabilität und Sicherheit, und mit Erfolg.

Sollten wir nicht im Einklang mit unserer Bestimmung sein, fühlen wir zu bestimmten Zeiten den kalten Schatten des Saturn, mit Einschränkungen, Furcht und Mißerfolgen. Die Saturn Rückkehr ist so eine Zeit, in der Saturn uns prüft, ob wir auf dem richtigen Weg sind, der uns für dieses Leben bestimmt ist.

 


Werbung

Deine Berufung finden

Die Erste Saturn Rückkehr, die zwischen dem 27. oder 28. Lebensjahr einsetzt, und bis zu zwei Jahre dauern kann, ist eine Zeit, in der wir uns mit unserem vorbestimmten Lebensweg verbinden sollen. Oftmals ist der berufliche Weg betroffen, aber auch alle anderen Lebensbereiche können in den Fokus kommen, zum Beispiel unsere Beziehungen, oder die Finanzen.

Oftmals kommt ein Karriere Umbruch, man wendet sich einem völlig anderen beruflichen Weg zu. Dies geschieht meist nicht aus eigener Initiative, sondern wird verursacht durch saturnische Kräfte, die von außen einwirken und einem meist dazu zwingen, einen anderen Weg einzuschlagen, zum Beispiel durch eine Kündigung.

Beziehungen können zerbrechen, die nicht dem eigentlichen Lebensweg entsprechen und die am Vorwärtskommen hindern.

Saturn gibt während seiner Rückkehr sehr deutliche Signale, wenn wir nicht auf unserem vorbestimmten Weg sind und in die falsche Richtung laufen. Natürlich ist den meisten nicht bewusst, dass sie auf einem falschen Lebensweg sind, denn nicht jeder lässt sich mit 27 Jahren ein Karmahoroskop anfertigen. Die meisten von uns werden kalt erwischt und müssen durch mehr oder weniger harte Prüfungen gehen, die Saturn dann auferlegt, um einen neuen Weg einzuschlagen.

Oft fühlen wir uns bei der Ersten Rückkehr niedergeschlagen und frustriert, bedingt durch die Ereignisse, die jetzt auf uns einprasseln. Jene, die diese Zeichen ignorieren und sich den Veränderungen entgegensetzen, erfahren starken Gegenwind von Saturn und werden zu Veränderungen gezwungen, durch Ereignisse und Umstände, auf die sie keinen Einfluß haben.

Jedoch, welche Verluste wir auch erfahren, sie werden uns auf lange Sicht zum Vorteil sein, auch wenn wir das in diesem Moment nicht sehen. Saturn bringt uns durch sie ein Stück weit auf unseren richtigen Lebensweg.

Die Saturn Rückkehr ist eine Zeit, in der wir unser eigenes Glück finden müssen. Wir dürfen nicht erwarten, dass gute Gelegenheiten jetzt vom Himmel fallen. Saturn prüft, ob wir bescheiden und klein anfangen wollen.

Wenn wir uns aber auf die Prüfungen die Saturn jetzt bringt, einlassen und unser Bestes versuchen, belohnt er uns, wenn die Rückkehr vorbei ist und hebt uns einige Stufen höher.

Wenn wir bereit sind, hart zu arbeiten, Verantwortung zu übernehmen und unseren Ängsten ins Gesicht schauen, kann die Saturn Rückkehr eine Zeit von unschätzbarem Wert für uns sein. Wir müssen in diesen Jahren die Vergangenheit gehen lassen, in welcher Form auch immer.

 


Werbung

Zeit der Beendigungen

Die Saturn Rückkehr ist eine Zeit von signifikanten Beendigungen und Neubeginn. Beziehungen machen hier keine Ausnahme. Eheschließungen und Scheidungen können gleichsam der Fall sein. Es ist ein alles oder nichts Transit des Planeten, in der wir entweder selbst wichtige Entscheidungen treffen oder von Saturn auf einen völlig neuen Weg gebracht werden.

Wenn du bereits in einer Beziehung, Ehe oder Partnerschaft bist, wird Saturn diese auf Herz und Nieren testen. Saturn will persönliches Wachstum und Reife und prüft, ob diese Partnerschaft das Potential hat, zu wachsen und zu überleben. Nun ist die Zeit gekommen, jegliche Schwachstellen, die schon länger unter der Oberfläche schwelen, ans Tageslicht befördert werden, ob man dies nun will oder nicht. Das Universum erschafft Umstände und Situationen, die das übernehmen.

Viele Ehen und Partnerschaften überleben die Saturn Rückkehr. Es sind jene, die tatsächlich authentisch sind, aber auch jene, die später noch eine bestimmte Bedeutung haben sollen.

Wer unter seiner Saturn Rückkehr eine neue Beziehung beginnt, der wird ebenso auf Ernsthaftigkeit und Verantwortung getestet. Saturn wird verlangen, dass man trotz einer Romanze und neuen Verliebtheit seine anderen Verpflichtungen nicht vergisst, zum Beispiel die Beruflichen.

Da die Saturn Rückkehr eine Periode ist, die Ruhe, Abgeschiedenheit und das “in sich gehen” verlangt, finden sich viele als Singles wieder. Es kann sich so anfühlen, dass man soviele andere Dinge zu erledigen hat und soviel andere Verpflichtungen hat, dass man einfach keine Energie für eine Partnerschaft hat. Deshalb ist es am besten, erst einmal für sich zu bleiben und sich um sich selbst zu kümmern. Wenn wir das tun und in unser eigenes Wachstum investieren, wird das Ergebnis später sein, dass wir in eine bessere und zufriedenstellendere Beziehung gehen können.

 

Die Zweite Saturn Rückkehr – Ist meist sehr viel leichter

Im Alter von 58 Jahren hat Saturn erneut seinen 29jährigen Lauf um die Sonne vollendet und wir kommen in unsere Zweite Saturn Rückkehr. Während diese ebenso größere Veränderungen in Beruf, Beziehungen und anderen Lebensbereichen bringen kann, ist sie normalerweise etwas milder und bringt nicht die großen Turbulenzen, wie die Erste.

Wir sind nun weiser und haben in den letzten 29 Jahren viele Lebenserfahrungen gemacht, die uns weiter gebracht haben. Wir besitzen nun größere Klarheit, wer wir sind, was wir wirklich wollen und wohin uns unser Lebensweg führen soll.

Bei der Zweiten Saturn Rückkehr fühlen wir uns oft so, als wären wir jetzt viel freier, endlich das zu tun, was wir uns ersehnen. Und in den meisten Fällen ist das auch so. Wir müssen uns jetzt nicht mehr verstellen, um es anderen recht zu machen oder uns zu beweisen. Oftmals findet auch bei der Zweiten Saturn Rückkehr eine Veränderung der Lebensausrichtung statt, diese ist aber in den meisten Fällen etwas, auf das wir gewartet haben und daher angenehm, eine Art Befreiung.

Manche gehen während dieser Zeit bereits in Rente, andere können sich jetzt endlich den Dingen widmen, für die sie vorher nie Zeit gehabt haben. Wiederum andere starten eine neue bessere Karriere oder nehmen Kurskorrekturen bei der aktuellen Karriere vor.

Viele Menschen erleben auch eine Dritte Saturn Rückkehr, die im Alter zwischen 85 und 88 Jahren stattfindet. Mehr dazu in einem anderen Artikel.

 

KarmahoroskopDer Sinn der Saturn Rückkehr

Jede Rückkehr des Saturns beschäftigt sich mit dem Thema Vernunft, Verantwortung, Pflichtgefühl. Und vor allem dient sie dazu, den eigenen wahren Lebensweg zu finden. Unsere Berufung zu finden.

Saturn möchte, dass wir selbst der Meister unseres Lebens werden, der sich viel Weisheit aneignet und dementsprechend handelt.

Vor allem bei der Ersten Saturn Rückkehr wird uns meist sehr bewusst, in welchen Bereichen wir Einschränkung und Niederlagen erleben und wir müssen uns fragen, wie es passieren konnte, dass wir die Kontrolle über unser Leben in fremde Hände geben konnten, die uns jetzt schmerzliche schicksalshafte Erlebnisse bringen.

Saturn aber möchte, dass wir selbst über unser Leben bestimmen und lässt uns erkennen, was wir falsch gemacht haben, und warum wir die Kontrolle verloren haben. Wir sollen die Kontrolle über unser Leben ganz alleine haben, eine Autorität werden und erkennen, dass wir nur so Glück und Erfolg haben können.

, ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar