TOP Menu

URANUS wird rückläufig – Aufregende Zeiten

Planet UranusPlanet URANUS ist am 15. August 2020 im STIER rückläufig geworden. Er wird wieder stationär am 14. Januar 2021.

Es ist eine Zeitphase der inneren und äußeren Veränderungen. Für jeden Einzelnen, als auch Global.

Welche Lebensbereiche bei jedem Einzelnen angesprochen werden, zeigt das persönliche Horoskop.

Viele warten vielleicht schon lange auf eine Veränderung in ihrem Leben, aber bisher ist nichts passiert. In diesem Fall wird der rückläufige Uranus diese Veränderungen nun bringen.

Meist suchen wir Veränderungen, die uns aus einengenden Strukturen befreien und uns unabhängig machen. Wir suchen persönliche Freiheit. Genau dafür steht Uranus.

Diejenigen, die weniger geduldig waren und ihre ersehnten Veränderungen durch Rücksichtslosigkeit und radikalem Verhalten versucht haben, zu erzwingen, werden nun mehr Selbstwahrnehmung spüren. Uranus gibt ihnen jetzt Einsicht in ihre Irrtümer und zeigt ihnen, welche falschen Wege sie gegangen sind. Es folgt normalerweise eine Periode die nun weniger chaotisch ist.

 


Werbung

Was bedeutet der rückläufige URANUS im STIER?

Uranus ist ein elektrisierender Planet und ist verantwortlich für Innovation, Fortschritt, unerwartete Veränderungen und Ereignisse. Sein Ziel ist immer Befreiung. Aus alten ausgedienten Strukturen und Einschränkungen. Sein Einfluß ist unberechenbar. Er hält uns immer wieder an, authentisch zu sein und alles was uns inspiriert, willkommen zu heißen.

Die Rückläufigkeit, die jetzt im August beginnt, ist die zweite Phase im Stier, insgesamt sind es drei Phasen. Und vermutlich haben viele bereits einige Ausläufer ihrer ganz persönlichen Befreiung gespürt. Vor allem die Erdzeichen und Wasserzeichen dürften die ersten Ausläufer des Uranus bereits im positiven Sinn bemerkt haben.

 

Im Oktober wird es schon mal turbulent. Merkur wird rückläufig im Skorpion und wird eine Opposition zum rückläufigen Uranus bilden, gefolgt von einem VOLLMOND im Stier zu Halloween am 31. Oktober.

Ob du nun Süßes oder Saures erwartest, du kannst sicher sein, einige wichtige Entdeckungen zu machen, die dich führen werden, um deine sehnlichst erwarteten Veränderungen in Bewegung zu bringen.

Am Ende des Jahres treten Saturn und Jupiter in den Wassermann ein und bilden so ein Quadrat zum Uranus.

Dies wird eine spannende Zeit von immensen Veränderungen und unerwarteten Ereignissen.

 

Einflüsse am meisten für die STIERE

Die STIERE werden diesen Einfluß am intensivsten spüren. Uranus wird ihr Leben oder bestimmte Lebensbereiche völlig verändern. Da die Stiere Veränderungen so gar nicht mögen und sich sehr stur dagegen wehren könnten, mag dies für einige keine leichte Zeit sein.

Doch Uranus möchte die Persönlichkeit der Stiere erneuern und die Art und Weise, wie sie sich der Welt präsentieren. Es ist ein Ausbruch aus alten  Strukturen, die die Stiere eventuell bis jetzt zurückgehalten haben, ihre wahre Identität zu leben.

Die Stiere sollten aber immer bedenken, dass Uranus ihnen nicht schaden will, sondern im Gegenteil: Er will ihre Lebenssituation, da wo es notwendig ist, verbessen, ihnen neue interessante Wege eröffnen. Die Stiere sollten sich unbedingt darauf einlassen und neugierig auf diese Veränderungen sein.

 

Herausfordernd kann es für die Skorpione, Löwen und Wassermänner werden.

Uranus steht den Skorpionen nun gegenüber in einer Opposition und bildet gleichzeitig ein Quadrat zu den Löwen und Wassermännern. Beides sind Aspekte, die Ereignisse bringen können, die vielleicht am Anfang irritierend sind, aber sie leuten am Ende auch hier positive Veränderungen ein. Meist erkennt man das erst, wenn der Transit vorüber ist.

 

Die Löwen werden mit ihrer Karriere konfrontiert. Veränderungen im Job und ihrem öffentlichen Status können aufkommen. Diese Dinge können unvorhergesehen kommen und im ersten Moment vielleicht erschrecken. Jedoch, sie dienen nur dem Zweck, dass die Löwen bisher auf einem falschen Karriereweg waren. Löwen die auf dem richtigen Weg sind, können trotzdem einige Veränderungen erfahren. Vielleicht mehr Verantwortung, die sie übernehmen müssen oder sie müssen andere Anpassungen vornehmen.

Die Löwen müssen jetzt auch eine Balance zwischen ihrem Job und dem Privatleben finden.

 

 

Hervorragend für die Jungfrauen und Steinböcke.

Uranus formt ein wunderschönes Trigon zu diesen beiden Erdzeichen. Sie werden mit Leichtigkeit voran kommen und ihre Ziele rücken in greifbare Nähe. Vieles wird sich jetzt für diese beiden Zeichen positiv verändern. Sie werden die Möglichkeiten der neuen Zeit für sich nutzen können und große Fortschritte machen.

Die Jungfrauen studieren nun neue Interessen und lernen neue Möglichkeiten, ihr angeeignetes Wissen anzuwenden. Viele werden ein bestimmtes Thema studieren und werden merken, dass sie darin eine besondere Gabe haben. Sie erweitern ihren Horizont ungemein und sind bereit, andere Menschen dadurch zu inspirieren.

 

 


Werbung

Was ist mit den anderen Sternzeichen?

WIDDER

Uranus ermuntert die Widder, neue Wege in ihren finanziellen Angelegenheiten zu gehen. Sie werden neue Quellen der Geldeinnahme entdecken, neue Fähigkeiten entwickeln und die neu gewonnenen Talente tragen zur Vermehrung ihrer Finanzen bei. Die neuen Chancen für mehr Geld werden die Zukunft der Widder stabilisieren.

 

ZWILLING

Die Zwillinge können nun alte restriktive und einschränkende Denkmuster ablegen, die sie bis jetzt daran gehindert haben, ihr ganzes Potential zu entfalten. Sie können die Rückläufigkeit des Uranus dazu nutzen, selbst aufgebaute Barrieren zu durchbrechen, negative Gedanken abzulegen.

Die Zwillinge werden nun auch alte Gewohnheiten loswerden, die ihnen nicht gut tun. Sie können ihre Ernährung ändern, sich um ihren Körper kümmern und allgemein einen mehr ihrem Naturell entsprechenden Weg einschlagen.

 

KREBS

Uranus lädt die Krebse ein, sich nun mehr um ihr soziales Netzwerk und ihren Freundeskreis zu kümmern. Und sich mit Gleichgesinnten zu umgeben, die ihre Ideale und Interessen teilen. Gleichgesinnte Seelen finden und sich gegenseitig unterstüzten und neue Ideen und Ziele zu gewinnen. Hier wird Uranus helfen. Die Krebse erkennen jetzt den Nutzen und das Potential, einen Kreis von Menschen zu haben, mit denen sie sich einfach wohlfühlen und die sie unterstützen.

 

SCHÜTZE

Bei den Schützen konzentriert sich Uranus auf die täglichen Routinen, den Job und das Zeitmanagement. Sie lassen sich jetzt nicht mehr so leicht ablenken und Energie abziehen. Es geht um Effizienz. Das ewige Philosophieren und Grübeln hat nun ausgedient. Die Schützen müssen sich jetzt auf ihre Ziele konzentrieren und ihre Interessen verwirklichen. Es geht darum, nun keine Zeit mehr zu verschwenden, sondern klar und definiert am Kern ihrer Ziele zu arbeiten.

Auch sollen die Schützen sich jetzt um ihre Gesundheit kümmern und auf ihren Körper achten. Falls Schwachstellen vorhanden sind, wird Uranus diese an die Oberfläche bringen, damit sie beseitigt werden können.

 

WAAGE

Die Waagen werden mit Partnerschaften und Beziehungen konfrontiert, bei denen es um gemeinsame Finanzen oder Besitztümer geht. Eventuell auch Erbschaften, Kredite oder Steuern. Wenn die Waagen der Meinung sind, dass sie in ihrer Beziehung in eine Abhängigkeit geraten sind, könnte Uranus dies nun sichtbar machen.

Oder die Waagen fühlen sich durch die Partnerschaft eingeengt und sind der Meinung, dass ihre finanzielle Situation darunter leidet. Dann kann Uranus auch eine Trennung bringen.

 

FISCHE

Für die Fische eröffnet Uranus eine Periode der Reflektion, wie sie mit anderen kommunizieren und interagieren. Und wie sie sich authentischer ausdrücken. Dies kommt ihnen vor allem im Job und der Karriere zugute. Fische, die schreiben, promoten oder publizieren, werden besonders von Uranus profitieren. Sie erhalten nun fantastische Inspirationen dafür. Und sie erhalten ein neues Verständnis, wie sie die innovativen Technologien unserer Zeit für sich nutzen können, wie z. B. das Internet, die sozialen Medien.

 

Vorschau-Horoskop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

 

, , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar