TOP Menu

Rückläufiger SATURN ab 25. April 2019 – Doppelte Dosis KARMA

Photo NASA, Public Domain

SATURN wird am 25. April 2019 im Steinbock rückläufig.

Die Rückläufigkeit endet am 18. September. 

Saturn ist der Herr des Karma. Er ist im Prinzip der wichtigste Karma-Planet. Während seiner Rückläufigkeit wird Karma doppelt so stark aussortiert und an die Oberfläche getragen, als während der Direktläufigkeit.

Karma ist eine sehr reale Energie. Sie ist, wie Saturn, hier auf der Erde, sehr stark an Zeiten gebunden.

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gehen ineinander über. Wenn wir etwas schlechtes oder sehr falsches getan haben in der Vergangenheit, dann ist jetzt die Zeit, wo unser Karma auf uns zurück kommt. Ein Ereignis wird eintreten, das uns eine Lektion erteilt, damit wir die Fehler der Vergangenheit erkennen.

Haben wir in der Vergangenheit richtig gehandelt, dann ist diese Phase der Rückläufigkeit eine Zeit in der wir belohnt werden. Weil wir verantwortungsbewusst waren und unsere Lektionen bereits in der Vergangenheit gelernt haben.

Die Lektionen die Saturn uns lehren wird, falls wir unrecht getan haben, sind dieses Mal stark verbunden mit unseren Worten und Gedanken.

Für jene, die andere unterdrückt haben,  gedemütigt und ausgenutzt haben, wird es eine besonders herausfordernde Zeit werden.

Für jene, die sich korrekt verhalten haben, und sich bemüht haben, alles richtig zu machen, die vielleicht selbst unterdrückt wurden, kommen jetzt wichtige positive Entscheidungen über das Zuhause, die Familie und Beziehungen. Für diese Menschen wird es eine große positive Transformation.

 


Werbung

Rückläufiger SATURN im Radix

Ein Rückläufiger Saturn im Geburtshoroskop weist auf Probleme aus früheren Leben hin, die mit Selbst-Disziplin und dem Versäumnis zu tun haben, Verantwortung zu übernehmen. Aus irgendwelchen Gründen wurde dies vermieden. Wer einen rückläufigen Saturn im Geburtshoroskop hat, wird bei der aktuellen Rückläufigkeit besonders mit seinem Karma konfrontiert. Jetzt muss Verantwortung über das eigene Leben übernommen werden.

Im Vorschau-Horoskop zeigen die Transit-Aspekte die Lebensbereiche, die jetzt herausgefordert werden. Und um die man sich jetzt besonders kümmern muss.

Ein optimaler Saturn ist diszipliniert, stabil, verantwortungsbewusst, respektvoll und verlässlich. Er arbeitet hart.  Das Ziel an das Saturn uns bringen will ist, dass wir emotional und physisch stark genug sind, um die Prüfungen des Lebens erfolgreich zu absolvieren. Dass wir verantwortungsvoll mit unserem Leben und dem der anderen umgehen.

Menschen mit einem rückläufigen Saturn neigen eher zu Depressionen, dem Gefühl der Einsamkeit. Sie sind oft müde und haben keine Motivation. Fehlender Respekt von den Eltern oder anderen Autoritäts-Personen hält sie zurück. Es ist schwieriger, diese Dinge zu überkommen.

Die Problematik eines rückläufigen Saturns kann viele Inkarnationen zurück liegen und immer wieder von neuem an die Oberfläche kommen. Jedesmal wird Saturn erneut auf die Themen hinweisen. Solange, bis wir sie überwunden haben.

 

SATURN Transit in Rückläufigkeit

ist ein Zyklus der ca. alle 12 Monate auftritt. Er dauert durchschnittlich ungefähr 4 bis 5 Monate. Es mag eine Zeit der Einschränkungen und inneren Ängste für manche sein.

Der Planet befindet sich seit geraumer Zeit im Steinbock.  Er wird daher vor allem die Beruflichen Dinge ansprechen. Die Karriere und unsere Berufung. Aber auch das Zuhause, die Familie. Es ist eine so wichtige Zeit, dass wir uns intensiv damit auseinander setzen sollten.

Manch einer wird einem Test unterzogen. Eine Prüfung, ob das Lebensfundament der Zukunft standhält. Die Lektionen, die wir jetzt lernen, mögen hart sein. Aber sie zahlen sich für die Zukunft aus.

Für jene, die zu sehr erstarrt sind in einer depressiven Lethargie, wird ein Ereignis heran treten, dass sie aus dieser Stagnation heraus reißt. Dies kann drastisch sein, aber notwendig. Saturn möchte aus jeglicher Isolation befreien.

Wenn die Direktläufigkeit im September wieder einsetzt, sollten wir mit unseren karmischen Themen ein großes Stück weiter gekommen sein. Und wir können uns dann vorbereiten, für die nächste Phase, die dann positiv sein wird. Vorausgesetzt, wir haben uns redlich bemüht, mit Saturn zusammen zu arbeiten.

Das Endergebnis einer erfolgreichen Erkenntnis mit Saturn ist immer Erfolg, Anerkennung und materieller Gewinn.

 

ASPEKTE während der Rückläufigkeit des Saturns

Es sind ein paar harte Aspekte dabei, während der nächsten Monate bis September. Aber Hilfe kommt von einem Stern aus der Aquila Konstellation:

Fixstern Dheneb im Sternbild des Adlers, bringt uns Mitgefühl und eisernen Willen. Hellsichtigkeit, einen scharfen Verstand und die Fähigkeit, das Kommando über unser Leben zu übernehmen.

 

Merkur Quadrat Saturn

Dieses Quadrat beinhaltet unsere Gedanken, unseren Geist und unsere gesprochenen Worte. Unsere Kommunikation mag jetzt ernsthafter werden als zu anderen Zeiten. Mit unnötigen Geplänkel geben wir uns jetzt eher nicht mehr ab. Mißverständnisse und negatives Denken können aufkommen. Auch sollten wir uns jetzt nicht auf die Worte anderer verlassen.

Wer in der Vergangenheit andere Menschen mit Worten und Gedanken schlecht behandelt hat, wird jetzt eine Lektion erteilt bekommen.

Bei allen Geschäftlichen Verhandlungen, Entscheidungen und auch beim Studieren, sollten wir jetzt die Details nicht außer acht lassen.

Der rückläufige Saturn 2019 wird besonders für jene Menschen ein gutes Stück Karma mitbringen, die die Tendenz haben, andere verbal zu verletzen. Menschen, die andere gerne demütigen und auf andere herab schauen. Für solche Menschen sind schlechte Nachrichten unterwegs. Oder sie werden von jemandem getrennt, der ihnen wichtig erscheint. Ihre Beziehungen werden sich entfernen und sie werden alleine dastehen.

Wenn dies geschieht, passiert es genau aus diesem Grund: Solche Menschen haben andere willkürlich und zu ihrem eigenen Vergnügen verletzt.

 

Mars Quincunx Saturn

Dieser Aspekt bringt eine Spannung zwischen unserem Sinn für Verantwortung und dem Bedürfnis, unsere eigenen Wünsche zu erfüllen. So zu leben wie wir es gerne wollen. Unentschiedenheit und Verzögerung kommen jetzt auf.  Wir mögen uns irritiert fühlen und anderen die Schuld dafür geben.

Es kann aber auch sein, jemand nimmt uns den Mut, etwas zu tun, das wir unbedingt machen wollen. Ein Partner zum Beispiel, der das Selbstbewusstsein untergräbt.

 

Saturn Sextil Neptun

Bringt materiellen Gewinn aus Spirituellen Arbeiten. Menschen die Spirituell arbeiten und dabei anderen helfen, können jetzt ihre Träume wahr werden lassen. Allerdings müssen sie trotzdem hart arbeiten. Wir verstehen unsere Grenzen, aber wir sind gleichzeitig optimistisch. Wir erhalten eine tiefere Einsicht unserer Spirituellen Ziele und wie sie zu unserem Gesamtbild passen.

Wir sind jetzt auch fähig, die Träume anderer Menschen wahr werden zu lassen. Durch praktische Hilfe und Spirituelle Unterstützung. Die Hingabe und der Service an anderen erhöht unser Spirituelles Bewusstsein.

 


Werbung

Saturn Konjunktion Pluto

Dieser Aspekt bedeutet harte Arbeit und ernsthafte Geschäfte. Wir brauchen jetzt Geduld und Entschlossenheit, da wir nun extra Verantwortung mit weniger Zeit und Resourcen haben. Wir könnten Verluste erleben, oder Enttäuschungen. Vor allem in jenen Bereichen, die einer Veränderung bedürfen.

Unmoralisches Verhalten wie Lügen, Manipulation oder Betrug hat jetzt ernsthafte Konsequenzen und wird die Zukunft einschränken. Dies ist eine Zeit, die wohl überlegt sein will. Ein langsamer evolutionärer Prozeß, der ein neues Fundament aufbaut, von dem wir in der Zukunft profitieren werden.

 

Saturn Konjunktion Südlicher Mondknoten

Kann schicksalhafte Begegnungen oder karmische Ereignisse bringen, die unsere Seele auf den richtigen Weg bringen können. Sie helfen uns, einschränkende Lebensumstände aufzulösen. Es tauchen neue Menschen in unserem Leben auf, neue Projekte und allgemein zeichnen sich positivere Umstände ab.

 

Direktläufigkeit am 18. September 2019

Wenn Saturn wieder direktläufig wird, können wir das in die Praxis umsetzen, was wir während der Rückläufigkeit gelernt und geplant haben. Die Aussichten sollten jetzt wesentlich besser sein und wir sollten an einem Punkt stehen, an dem wir mit mehr Sicherheit in die Zukunft blicken können.

Wenn die Direktläufigkeit wieder einsetzt, sind nur positive Aspekte am Himmel und Saturn verbindet sich noch dazu mit einem Glück verheißenden Fixstern:

Fixstern Ascella bringt uns Glück, Freude und einen reinen Geist. Er macht uns nachdenklich und philosophisch.

 

Mond Trigon Saturn

Dieser ausgleichende Aspekt bringt Geduld und emotionale Stärke. Jetzt können wir schwierige Beziehungs-Themen besser lösen. Andere mögen zu uns kommen und Rat suchen. Traditionelle Werte und alte Gewohnheiten bringen jetzt Lösungen für neu entstandene Probleme.

Jetzt können wir uns auf unseren starken Instinkt und gesunden Menschenverstand verlassen. Wichtige Entscheidungen über unser Zuhause, die Familie und Beziehungen können jetzt getroffen werden. Unsere Erinnerungen und Träume leiten uns jetzt.

Photo Creative Commons Attribution Share-Alike 2.0

Karmahoroskop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

 

, , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar