TOP Menu

Rückläufige Planeten im Geburtshoroskop

Ab heute gibt es eine neue ARTIKEL – SERIE über die Bedeutung der Rückläufigen Planeten im Geburtshoroskop. Sie haben eine wichtige Karmische Bedeutung. Rückläufige Planeten im Geburtshoroskop deuten darauf hin, dass wir in den Bereichen, die der Planet anspricht, noch sehr in der Vergangenheit, also in früheren Leben verharren. Etwas sehr Altes haben wir hier noch nicht abgeschlossen. Es stehen immer wiederkehrende karmische Prüfungen aus den
letzten Leben offen, wo sich starre Denkmuster und falsche Verhaltensstrukturen so festgesetzt haben, dass sie über eine lange Zeit nicht gelöst wurden.

Rückläufige Planeten zeigen Bereiche der Persönlichkeit an, in denen wir die eigentlich positive Energie des Planeten nicht genutzt haben, sonder wir haben sie extrem umgekehrt, und haben das Gegenteil gelebt von dem was wir hätten leben sollen.

Rückläufige Planeten

Es kann uns aber auch so aufgezwungen worden sein. Die konstruktive Energie des Planeten wurde hier entweder von uns selbst zum Negativen gelebt oder wir sind damit im negativen Sinn von außen konfrontiert worden.

Zum Beispiel deutet ein rückläufiger Pluto oft auf Machtmissbrauch hin. Die übrigen Aspekte im Horoskop zeigen an, ob wir selbst unsere Macht missbraucht haben oder von jemand anderen missbraucht worden sind und in welchen Bereichen dies stattfand.

Rückläufige Planeten im Horoskop zeigen eine große nach innen gerichtete Kraft an die viele Konflikte mit sich bringt. Sie zeigen die Bereiche, wo wir uns in mehreren Inkarnationen schon immer am meisten verstrickt haben und wo wir jetzt an unserer inneren Einstellung arbeiten sollen, um diese Altlasten endlich loszubekommen.

Planeten die niemals rückläufig sein können sind die Sonne und der Mond. Die Sonne weil sie ein Fixstern ist und der Mond, weil er die Erde umkreist.

Image courtesy of Victor Habbick / FreeDigitalPhotos.net

Geburtshoroskop

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese SERIE  über Rückläufige Planeten setzt sich aus folgenden Artikeln zusammen:

  1. Rückläufiger Merkur – Das Galileo Galilei Prinzip
  2. Rückläufiger Mars
  3. Rückläufige Venus
  4. Rückläufiger Saturn und Pluto – Die beiden Karmaplaneten
  5. Rückläufiger Neptun und Jupiter – Die grosse Illusion und die Neophyten

 

Werbung

 

 

, ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar