TOP Menu

MERKUR wird rückläufig am 17. Februar 2020 – Worauf du achten solltest

AstrologiePlanet Merkur wird vom 17. Februar bis 10. März in den Fischen rückläufig.

Es ist die erste Phase von drei rückläufigen Zyklen des Merkur in diesem Jahr.

Der rückläufige Merkur betrifft uns alle, aber in unterschiedlichen Bereichen. In welchem Bereich für den einzelnen hängt davon ab, in welchem Haus er rückläufig wird und welche Aspekte er zu den Geburts-Planeten bildet.

Die Rückläufigkeit des Merkurs sollte unbedingt beachtet werden, denn sie hat immer Auswirkungen auf den Einzelnen. Sie kann Produktivität bringen, aber auch Mißerfolge und Frustrationen.

 

Bereiche über die Merkur herrscht

Merkur herrscht über alles was mit Kommunikation zu tun hat. Das Lernen und Lehren, Publizieren, Verhandlungen, Kauf und Verkauf, Verträge, technische Geräte, der Kommunikation und den Transport.

Unter seiner Domäne befinden sich auch alle Arten von Codes, auch Computer-Codes und das Reisen.

Wenn Merkur nun rückläufig wird, werden alle diese Bereiche anfällig dafür, außer Kontrolle zu geraten.

Warum ist das so?

Wenn ein Planet rückläufig wird, befindet er sich in einer Art Ruhezustand, er hält sozusagen ein Nickerchen. Und während er schläft, funktionieren die Dinge, über die er herrscht nicht mehr einwandfrei, denn er kann sie nicht mehr kontrollieren. Natürlich ist das nur eine Metapher, aber so ähnlich kann man es sich vorstellen.

 

Merkur’s Schattenperiode

Während Merkur sich an seinen Rückläufigkeits-Punkt annähert, also dem Tag an dem er rückläufig wird, befindet er sich bereits zwei bis drei Wochen vorher in seiner sogenannten Schattenperiode. Das heißt, schon während dieser Zeit, in der er eigentlich noch direktläufig ist, erleben wir bereits die Auswirkungen seiner bevorstehenden Rückläufigkeit und sollten daher vorbereitet sein.

Wir sollten deshalb alle möglichen Auswirkungen, die ein rückläufiger Merkur mitbringt, schon zwei, am besten drei Wochen vorher einkalkulieren. Das bedeutet auch während dieser Schattenperiode keine Verträge unterzeichnen, keine Neuanschaffungen, vor allem technischer Geräte, zum Beispiel Computer, Telefon. Auch kein Auto kaufen.

Das gleiche gilt natürlich auch für die Zeit nachdem Merkur wieder direkt läuft. Auch hier sollte man zwei bis drei Wochen zugeben. Warten ist hier immer die bessere Option.

Merkur’s Rückläufigkeit ist in der Tat am stärksten wenn er seine Richtung ändert, und zwar an den Tagen, in denen er stationär wird und dann rückläufig, bzw. wieder direktläufig wird.

 


Werbung

Was sollte man nicht tun

  • Man sollte keine wichtigen Entscheidungen oder Schritte unternehmen, wenn Merkur sich in der Rückläufigkeit befindet. Während dieser Perioden wird nichts was man jetzt in Gang setzt, erfolgreich sein. Es ist schier unmöglich, jetzt einen Plan zu verwirklichen. Besser ist es zu planen, aber nicht zu handeln.
  • Auch können wir jetzt so gut wie keine Entscheidungen von anderen erwarten. Und selbst wenn sich jemand entscheidet, wird er es revidieren oder die Entscheidung fällt zu unseren Ungunsten aus.
  • Es ist nicht ratsam, jetzt eine Website oder sonstige Kommunikationsplatform zu starten.
  • Auch sämtliche andere Unternehmungen sollte man jetzt nicht starten, sonder lieber ruhen lassen.
  • Keine Verträge unterzeichnen, egal welcher Art. Auch keine mündlichen.
  • Keinen neuen Job starten, niemanden neu einstellen.
  • Keine Operationen machen lassen. Auch keine plastische Chirurgie. Notfall-OPs sind nicht immer zu vermeiden, aber man sollte möglichst hier warten bis Merkur wieder direktläufig ist. Auch Ärzte sind während dieser Zeit anfälliger dafür, Fehler zu machen. Auch Fehldiagnosen können häufig vorkommen. Sollte es keine andere Möglichkeit geben, muß man die OP natürlich machen lassen, aber wenn es zu vermeiden ist, sollte man warten.
  • Auf keinen Fall heiraten.

 

Die Daten für dieses Jahr:

Merkur wird rückläufig vom 17. Februar bis 10. März in den Fischen.

Vom 18. Juni bis 12. Juli im Krebs.

Vom 14. Oktober bis 3. November im Skorpion.

 

Worauf sollte man noch achten?

Da Planet Merkur über jegliche Formen der Kommunikation herrscht, gilt das auch für Briefe, Emails, Faxe, generell für alle Dokumente. Bevor man während Merkur’s Rückläufigkeit etwas versendet, sollte man immer doppelt prüfen, ob alles in Ordnung ist und die Email oder das Fax so raus gehen kann.

Viele Emails oder andere Nachrichten SMS, What’s App, Faxe oder Dokumente gehen während dieser Zeit auf mysteriöse Weise verloren oder kommen beim falschen Empfänger an.

Es kann Probleme mit Kunden geben, oder mit Geschäftspartnern. Mißverständnisse sind häufig der Fall. Jemand tritt von einem Projekt oder einem Auftrag zurück.

 

Ein rückläufiger Merkur ist berühmt dafür, dass er Kommunikationsmittel wie Telefone, Handys, Faxe, Computer oder andere elektronische Geräte kaputt gehen lässt, oder sie zumindest für eine Weile außer Gefecht setzt. Alle diese Dinge sollte man jetzt auch nicht neukaufen, es sei denn, es geht etwas kaputt, das man nicht warten lassen kann.

Man sollte jetzt auch keine neue Software installieren.

Da Merkur auch für den Transport steht, sollten jetzt Verspätungen oder Komplikationen auf Reisen eingeplant werden.  Das Gepäck kann verloren gehen, man verfährt sich oder hat merkwürdige Erlebnisse auf einer Reise. Viele Menschen reisen nicht, wenn Merkur rückläufig ist. Und das hat seinen Grund.

Auch beim Autofahren sollte man jetzt extra vorsichtig sein. Es können auch Reparaturen am eigenen Auto wie aus dem Nichts auftauchen. Jetzt sollte man auf keinen Fall ein neues Auto kaufen oder ein altes verkaufen.

Vergesslichkeit kann zu einem Problem während dieser Zeitphase werden. Wir tendieren jetzt mehr dazu, Sachen zu verlieren oder zu verlegen, den Autoschlüssel, die Sonnenbrille, das Flugticket, das Smartphone.

In Beziehungen kann es zu Mißverständnissen kommen. Der Partner kann plötzlich ganz anders reagieren als sonst. Unklarheiten und Verwirrtheit sind jetzt oft der Fall.

 


Werbung

Die gute Nachricht!

Merkur’s Rückläufigkeit ist für die meisten eher ärgerlich und man macht sich Sorgen, was jetzt wohl wieder alles passieren wird.

Woran wir aber nicht denken, ist, dass die Rückläufigkeit des Merkurs eine Zeit ist, in der sich der Wind dreht und dass sich im Prinzip gute Dinge und Lösungen im Hintergrund bewegen. Wir bemerken es nicht, weil sich alles unverändert anfühlt. Doch Merkur kann tatsächlich große Veränderungen bringen, die sich während der Rückläufigkeit unbemerkt in Gang setzen und erst später sichtbar werden.

 

Interessant ist, dass Merkur in einem Jahr dreimal im gleichen Element rückläufig wird. In diesem Jahr, 2020 wird er im Element Wasser rückläufig: In den Fischen, im Krebs und dem Skorpion.

Das hat auch eine tiefere Bedeutung für jeden von uns. Bei den Wasserzeichen geht es um unsere Intuition. Auf diese sollten wir während Merkur’s Rückläufigkeit in diesem Jahr hören. Intellekt ist gut und er bringt uns weit. Aber in diesem Jahr kommen wir weiter, wenn wir auf unser Bauchgefühl hören.

Wenn Merkur in den Wasserzeichen rückläufig wird, ist das ein Signal, unserer inneren Stimme zu folgen. Vor allem in den Bereichen (Häusern), in denen er rückläufig wird.

 

Ist ein rückläufiger Merkur wirklich so schlimm?

Überhaupt nicht! Auch wenn die rückläufigen Perioden frustrierend sein können, sind sie immer auch nützlich. Sie erlauben, bzw. zwingen uns dazu, unsere Pläne, Vorhaben und Handlungen noch einmal zu überdenken.

Oft stolpern wir übereilt in Dinge, die wir vorher nicht richtig überlegt haben und müssen so manche schwierigen Konsequenzen tragen. Oder wir stagnieren irgendwo, im Job, in der Karriere, mit Freunden, dem Partner oder in anderen Lebensbereichen. Merkur rückläufig erlaubt uns nachzudenken, in uns hinein zu hören und unsere Energien in eine produktivere Richtung zu lenken. Er hilft uns auch, zu Lösungen zu kommen, die wir vielleicht verzweifelt suchen, aber erst in der rückläufigen Phase finden können.

Oft kommen alte Ideen von früher wieder in den Sinn und plötzlich kann man mit ihnen etwas anfangen. Sie inspirieren uns, wo sie früher nicht durchsetzbar waren.

Oder man hört von alten Freunden oder Bekannten, die sich plötzlich wieder melden. Auch das kann eine Bedeutung haben. Möglicherweise können sie jetzt eine Rolle in unserem Leben spielen.

 

Merkur’s Rückläufigkeit ist die beste Zeit um Dinge aufzuräumen. Den liegen gebliebenen Papierkram zu erledigen, Rechnungen zu bezahlen, den Kleiderschrank ausmisten. Projekte und Vorhaben sollten überprüft werden, Pläne für die Zukunft geschmiedet werden.

Oft findet man während dieser Zeit Dinge, die man verloren hat und schon komplett vergessen hatte.

Es ist unsere Natur, immer nach neuen Möglichkeiten Ausschau zu halten, aber wir brauchen diese Zeit, um auch einmal Dinge, Situationen, Pläne oder Projekte zu überdenken und zu überlegen, ob sie auch wirklich zu uns passen. Manchmal ist es notwendig, inne zu halten und nicht immer nach vorne zu preschen und nach neuen Ideen zu suchen.

Karmahoroskop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

 

, , , , ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar