TOP Menu

Horoskop Jahresvorschau für 2017 WIDDER


Werbung

JOB und KARRIERE

Die Widder könnten am Anfang des Jahres das Gefühl haben, dass sie in die falsche Richtung laufen. Das ergeht aber den meisten so am Jahresanfang, da Merkur rückläufig ist. Die Widder betrifft das aber nur in der ersten Januar Woche. Bevor sie alles in Frage stellen, sollten sich die Widder lieber schon mal einige neue Ziele für das Jahr vornehmen und sich darauf vorbereiten, ihre Chancen zu nutzen.

Kraft-Planet Mars begibt sich im März und April in den Geldbereich und bietet Chancen, die Finanzen gründlich aufzupolieren. Vielleicht bekommt man die Gelegenheit für ein neues Projekt oder einen guten Nebenjob, oder der Chef ist milde gestimmt für eine Gehaltserhöhung, die dem Widder mit Sicherheit zusteht, da er bekannt dafür ist, sehr hart zu arbeiten.

Im August wird Merkur noch einmal rückläufig und bei den Widdern findet dies im Job Bereich statt. Dies könnte zu einigem Ärger am Arbeitsplatz führen, vielleicht mit Kollegen oder Vorgesetzten. Hauptsächlich beruht dies aber auf Missverständnissen und die Problematik kann relativ bald gelöst werden. Es kann auch nur die Büro-Ausstattung oder das Equipment betreffen.

Mars macht aber alles im September und Oktober wieder gut und die Widder sind wieder auf ihrer gewohnten Erfolgsspur.

In diesen beiden Monaten werden auch neue Jobs begünstigt. Wer also einen sucht, sollte es in diesen Monaten tun.

 

Das Jahr endet mit Saturn der sich anschickt, in den Karriere und Lebensweg der Widder zu wandern. Im gleichen Sektor befindet sich Magie Planet Pluto bereits. Die Kombination dieser beiden mächtigen Planeten Einflüsse kann im wahrsten Sinne des Wortes magisches vollbringen, wenn die Widder hart und umsichtig gearbeitet haben.  Aber das tun sie meistens. Außerdem haben sie immer noch Zeit, das richtige zu tun.

 

WidderPrivat und Familie

Im Juni und Juli ist eine gute Zeit, seine Privaten Dinge und Familienangelegenheiten zu fokussieren. Umzug, Renovierung, Kaufen und Verkaufen von Haus oder Wohnung, all dies wird nun gefördert. Eine gute Zeit auch für einen Urlaub mit der ganzen Familie oder einfach ein gutes Zusammensein. Die Widder sollten sich jetzt um die Menschen kümmern, die sie emotional als ihre Familie ansehen. Und sie sollten sich jetzt ein gemütliches Zuhause schaffen, in dem sie zur Ruhe kommen können und den Stress der Außenwelt vergessen können.

Die Widder die Kinder haben, sollten sich auf ein paar turbulente Zeiten einstellen, denn die Sternen-Konstellationen können einige Rebellionen verursachen, mit denen die Eltern nicht rechnen.

 

Die LIEBE
Jupiter ist im kommenden Jahr auf der Seite der Widder und unterstützt sie in ihren Beziehungen und Liebesangelegenheiten. Wahrscheinlich treten auch einige neue Menschen in das Leben der Widder. Sie haben Gelegenheit, ihre emotionalen Beziehungen zu intensivieren und zu festigen. Jupiter macht die Widder auch jetzt mehr kompromiss bereiter als sie üblicherweise sind und lässt sie ihre Beziehungen ernsthafter betrachten.
 
Für die Singles unter den Widdern ist im August eine gute Zeit, eine neue Liebe kennen zu lernen.
Neben all dem Glück dass ihnen Jupiter beschehrt, werden manche Widder aber auch mit Widerständen und Missverständnissen zu kämpfen haben, wo vor allen Dingen dann Diplomatie gefragt sein wird.
 
Im Februar gibt es eine Mondfinsternis im Liebessektor der Widder. Diese kann für das Ende einer bereits seit längerem bestehenden Beziehung sorgen, wenn sie nicht mehr gut ist.
 
 
MENTAL


Die Widder haben jetzt Gelegenheit, an ihren inneren unbewussten Denkmuster und Strukturen zu arbeiten und alte, nicht mehr gute Muster gehen zu lassen. Auch Verhaltensmuster, die ihnen bisher in ihrem Leben eher Probleme verursacht haben, können sie nun ändern. Neptun unterstützt sie dabei, damit sie auf lange Frist ihren ärgsten inneren Feind besiegen können.
 
Auf der anderen Seite gibt Mars ab Mai Kraft, den Selbstausdruck zu stärken und erhöht die mentale Energie. Saturn gibt sein Quentchen ebenfalls hinzu und gibt Optimismus und die Fähigkeit zu höherem Verständnis.
 
Im Dezember beginnt dann eine Periode des Realismus. Viele Dinge werden nun von der äußeren Welt in die innere integriert und veranlasst die Widder zu praktischem und bodenständigen Denken.
 
 
ALLGEMEIN
Der Unruhestifter Uranus bleibt das ganze Jahr 2017 noch im Widder. Aber nun ist bald das Ende in Sicht. Die letzten 4 Jahre waren für die Widder ein einziges Auf und Ab und viele Dinge sind passiert, die weder erwartet noch erwünscht waren. Dennoch mussten die Widder das hinnehmen, denn es diente einem höheren Zweck.
Nun sind die Zeiten der angenehmen Überraschungen gekommen. Uranus wird nun nicht mehr unangenehm überraschen sondern führt die Widder nun langsam endgültig auf den ihnen bestimmten Weg, der auch dann der richtige ist.
 
Nur noch die Widder die ab Mitte April Geburtstag haben, werden eventuell noch einige überraschende Veränderungen erleben. Aber wie gesagt, dies alles dient der Befreiung, deshalb sollte man nicht damit hadern sondern sich darauf freuen.
 
Langsam gewinnen die meisten Widder Kontrolle über ihre neuen Verhältnisse und Lebenswege und können sich nun schon mal neu orientieren. Saturn verbleibt im Schützen in einem positiven Winkel zum Widder und gibt ihnen gute Unterstützung, sodass sie ihren Verpflichtungen nachkommen können.
 
Jupiter allerdings befindet sich 2017 in der Waage, also in Opposition zum Widderzeichen, daher könnten sich viele Widder mal so richtig faul fühlen und keine Lust haben, sich auch nur irgendwie anzustrengen, da alles läuft wie am Schnürchen. Natürlich sollte man sich aber nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen.

Werbung
 

, ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar