TOP Menu

Horoskop 2019 – Für die Fische

Für die Fische wird das Jahr 2019 ein absolutes Erfolgsjahr, vor allem im Bereich der Karriere.

Seit November 2018 befindet sich Glücksplanet Jupiter, der wundervolle Mitherrscher der Fische am höchsten Punkt ihres Horoskops, der Karriere und des Status in der Gesellschaft.

Jupiter wird seinen Segen deshalb vor allem im beruflichen Bereich und des öffentlichen Ansehens ausschütten.

Viele Fische werden somit ihre wahre Berufung finden. Etwas, womit sie sich völlig identifizieren können. Die Gelegenheiten, die sich jetzt bieten, schießen nur so aus dem Boden.

Wenn es jemals einen richtigen Zeitpunkt gab, etwas Neues auf die Beine zu stellen, das Jahr 2019 ist er. Die Fische sollten deshalb keinen Funken dieser wunderbaren Energie verschwenden. Sie sollten sich endlich selbstständig machen, denn das können sie jetzt zuhauf. Sie sollten das tun, wovon die anderen sagen, es wäre verrückt. Nein, ist es nicht. Es ist genau richtig und wird sie zum Erfolg bringen.

Fische haben in diesem Jahr einen extra Bonus auf ihrem Karriere-Status. Jetzt können sie ihre Träume wahr werden lassen. Dieser Aspekt geht sogar noch weiter, denn Pluto bildet ein fantastisches Sextil zu den Fische-Dekaden. Und das für die nächsten Jahre.

 


Werbung

INS RAMPENLICHT

Die Fische haben in diesem Jahr und auch im nächsten soviele Möglichkeiten, dass sie gar nicht wissen, was sie zuerst verfolgen sollen. Zeit lassen sollten sie sich nahe dem 13. Januar, dem 16. Juni und nochmal am 21. September. Hier stellt sich Jupiter quer zu Neptun, der sich im Zeichen der Fische befindet. Hier sollte man auf sein Bauchgefühl hören.

 

Jene, die es nun satt haben, nie etwas zur Seite legen zu können, weil es ein ständiges Hoch und Tief mit den Finanzen gibt, können aufatmen.

Chaos-Planet Uranus verlässt den Geld-Sektor dem 6. März. Das sind überaus gute Nachrichten für die Finanzen. Seit dem Jahr 2011 plagt Uranus die Fische mit ständigen unvorhergesehenen Ausgaben und Unsicherheiten auf dem Geld-Sektor. Diese Zeit ist nun ab März vorbei. Die Achterbahn hat ein Ende.

Ab jetzt können die Fische ihre Finanzen stabilisieren und vermehren.

 

KOMMEN UND GEHEN

Als ob das noch nicht genug wäre, können die Fische dieses Jahr auch ihr soziales Leben endlich wieder so richtig genießen. Viele spüren es vielleicht schon. Jetzt wollen sie nur noch Zeit mit lieben ehrlichen Menschen verbringen, die ihnen wirklich am Herzen liegen.

Manche werden jemanden treffen, der weiser und älter ist. Eine Art Lehrer oder jemand, der ihnen genau das bestätigt, was sie schon immer vermutet haben. Der auf der gleichen Wellenlänge schwimmt.

Um den 16. Juli herum, könnten einige Good-Bye zu einem bisherigen Freund sagen. Denn sie haben erkannt, dass dieser kein wirklicher Freund ist, sondern sie nur ausnutzt und kontrolliert.

 

Eine Sonnen-Finsternis am 2. Juli kann eine neue Romanze bringen, die in einer höchst unerwarteten Art und Weise in das Leben der Fische tritt. Aber Vorsicht! Diese Person könnte mehr an Gepäck mitschleppen, als die Fische selbst. Sie sollten sich also davor hüten, diesen Menschen “retten” zu wollen.

Am 26. Dezember verbindet sich eine tolle Sonnen-Finsternis im Freundschafts-Sektor mit Jupiter und Uranus. Viele werden ab hier ihr Highlight im öffentlichen Leben finden. Jetzt ist die Zeit reif dafür, vor einer größeren Masse zu sprechen, Seminare zu geben und allgemein sein Wissen in die Welt hinaus zu tragen.

Dieser Aspekt ist so phänomenal, dass er die Fische über Jahre begleiten und sie richtig fördern wird.

Die schüchternen Fische kommen jetzt endlich in die Öffentlichkeit und können ihr Wissen und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Sie werden damit großen Erfolg haben.

Photo Creative Commons

Vorschau-Horoskop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

 

, ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar