TOP Menu

Horoskop 2019 – Für den Schützen

Das Sternzeichen Schütze hat dieses Jahr das große Los gezogen.  Wenn irgend jemand das Unmögliche möglich machen kann, dann sind es jetzt die Schützen.

Glücksplanet Jupiter befindet sich in seinem eigenen Zeichen und er wird im Laufe des Jahres immer stärker. Er wird den Schützen die unglaublichsten Möglichkeiten bringen, und das bis zum 2. Dezember. Und selbst danach hören die fantastischen Entwicklungen nicht auf. Sie bewegen sich nur vom persönlichen auf den finanziellen Bereich.

Die Schützen können dieses Jahr nichts falsch machen.

 

BEFREIUNG

Die Ereignisse und positiven Wendungen überschlagen sich in 2019 förmlich. Die Schützen erhalten  unglaublichen Optimismus und Selbstvertrauen. Denn sie spüren es innerlich: Jetzt ist ihre Zeit gekommen.

Persönliche sowie berufliche Angelegenheiten entwickeln sich in einer Art und Weise, dass der Schütze sein Glück kaum fassen kann. Obwohl die Schützen es gewohnt sind, Glück zu haben, da ihr Herrscher, Glücksplanet Jupiter ist, sind sie doch die letzten zwei Jahre arg gebeutelt worden.

Dies hat nun eine Ende. Es beginnt eine neue Ära.


Werbung

Die Schützen treffen jetzt neue wichtige Menschen, die ihnen nicht nur Vorteile verschaffen sondern es auch von Herzen gut mit ihnen meinen.

Singles haben gute Chancen, jemanden zu finden und sich Hals über Kopf zu verlieben. Dies wird vor allem nach dem 6. März stattfinden, wenn Uranus den Liebes- und Romantik-Sektor der Schützen verlässt. Die letzten Jahre waren durch Chaos-Planet Uranus schwierig in Liebesangelegenheiten. Es war ein ständiges Hoch und Tief und es ist nichts dabei herausgekommen.

Diese unruhige Zeit hat nun ein Ende.

 

SELBSTBEFREIUNG

Dies ist ein fantastisches Jahr, mit etwas Neuem zu beginnen, das den Horizont erweitert. Und auch die spirituelle Entwicklung wird sich intensivieren. Die Schützen können jetzt das Buch veröffentichen, an dem sie schon lange arbeiten, weite Reisen unternehmen und sich der breiten Masse stellen. Am besten mit den Medien.

Jetzt können sie die Erfahrungen und Abenteuer, die ihre Seele sich ersehnt, aufsaugen wie ein Schwamm. Es wird sich auszahlen.

Uranus verläßt den Liebes-Sektor nach dem 6. März und bewegt sich dann in den Job-Sektor. Hier verbleibt er bis April 2026.

Er wird die Schützen von allen falschen unliebsamen Jobs befreien und sie in außergewöhnliche aufregende Unternehmungen führen.

Die Schützen sollten in diesen Jahren die neuesten Technologien nutzen. Hier werden sie am meisten profitieren. Vor allen in den Medien, in der Kommunikation mit der Masse.

 

FINANZGLÜCK

Als ob das alles nicht genug wäre, haben die Schützen ab jetzt auch noch Finanzglück. Vieles wird sich verändern, dank der Finsternisse, die in die Finanzachse der Schützen fallen. Und zwar sind es die Finsternisse am 5. Januar, 2. Juli, 16. Juli und dem 26. Dezember.

Die Schützen werden jetzt ernsthaft, wenn es um ihr Geld geht. Sie machen nun solide Pläne, damit sie sich alles leisten können, was auf ihrer Finanz-Wunschliste steht.

Ab dem 26. Dezember können einige dieser Wünsche wahr werden. Und es kann sogar der Traumjob dabei sein, mit dem sie eine Menge Geld verdienen können.

Am Ende des Jahres wird so mancher Schütze seinen Traumjob haben, seine Traumbeziehung finden und vielleicht auch noch sein Traum-Auto besitzen.

Es ist das Jahr der Schützen. Sie sind die Glückspilze in 2019.

Dies ist eine allgemeine Horoskop Vorschau und berücksichtig nicht die Häuser, Zonen und Sektoren.

Wenn du ganz genau wissen möchtest, was dich 2019 erwartet, lass dir ein Vorschau-Horoskop mit deinen persönlichen Geburtsdaten anfertigen:

Vorschau-Horoskop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

 

, ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar